Aquatisches Ökosystem

Aquatisches Ökosystem

Aquatische Ökosysteme umfassen in der allgemeinen Definition alle Ökosysteme mit Wasser. Dabei kann zwischen marinen Ökosystemen und Hydroökosystemen der Binnengewässer unterschieden werden. Erstere beinhalten alle dem Meer angehörenden Lebensräume und Biozönosen. Letztere spiegeln die in einem Hydrotop zusammenwirkenden hydrologischen Prozesse wider; es wird dabei eine ganzheitlich-ökologische Betrachtung des Wasser(-haushaltes) in der Landschaft angestrebt. 

In einer engeren Definition sind aquatische Ökosysteme die Flüsse und Seen des Festlandes. Durch die räumliche Trennung gelten sie als jeweils eigenständiges Ökosystem mit spezifischem Stoffhaushalt und individueller biotischer Ausstattung. 

 

Quellen: 
https://www.spektrum.de/lexikon/geowissenschaften/aquatische-oekosysteme/847
https://www.spektrum.de/lexikon/geowissenschaften/marine-oekosysteme/10021
https://www.spektrum.de/lexikon/geowissenschaften/hydrooekosystem/7252

Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen