Die Polkappen schmelzen – Der Meeresspiegel steigt – Was kommt auf uns zu?

Die Polkappen schmelzen – Der Meeresspiegel steigt – Was kommt auf uns zu?

Unsere Erde ist von den polaren Eiskappen bedeckt. Polkappen sind Eisschichten, die die Pole der Erdkugel bedecken. 

Zwischenfakt: Auch der Mars hat sogenannte Polkappen.

Doch die Zeiten ändern sich – Durch den menschengemachten Klimawandel schmelzen die Polkappen und Gletscher verschwinden. Wenn dies geschieht, werden weniger Sonnenstrahlen reflektiert. Die Erde hat mit steigenden Temperaturen zu rechnen. Auch das Meerwasser erwärmt sich. Warmes Wasser nimmt mehr Volumen ein, was zu einem Meeresspiegelanstieg führen wird.

Folgen werden spürbar

An den Küsten Europas steigt das Wasser. Zunächst wird es zu heftigeren Sturmfluten kommen. Auf lange Sicht ist damit zu rechnen, dass Städte, wie Amsterdam, Hamburg(,…) teilweise oder sogar ganz verschwinden. 

 

Die Wetterverhältnisse werden extremer. Im Sommer droht extreme Hitze, wie bereits im Jahr 2018. Im Winter werden Schnee- und Regenfälle extremer. Das liegt daran, dass das schmelzende Eis den Golfstrom und den Jetstream abschwächt. Bricht der Golfstrom ganz zusammen, ist ein starker Temperatursturz in Europa die Folge. 

Golfstrom erklärt:

Jetstream erklärt:

Schmelzende Gletscher führen zu Erdrutschen, da durch das verschwundene Eis keine Stabilität mehr gegeben ist. Auch Flüsse werden sich spürbar verändern. Dies wird die Binnenschifffahrt erheblich beeinträchtigen. 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen