Plastik in den Meeren

Plastik in den Meeren

Es ist überall – Plastik. Das nicht in geringen Mengen und es wird auch nicht weniger. Gelangt Plastik erst einmal in die Meere, ist es schwierig, es dort wieder rauszubekommen. 

Fakten aus dem Plastikatlas – Stand 2019:

Ca. 10 Millionen Tonnen Plastikmüll gelangen jedes Jahr in die Meere. Dies entspricht einer LKW-Ladung pro Minute. Plastik ist langlebig und benötigt Jahrzehnte bis Jahrhunderte, um sich zu zersetzen. Übrig bleibt Mikroplastik, was sich überallhin verteilt. Das Mittelmeer beispielsweise beherbegt bereits um die 7% Mikroplastik. Schätzungsweise befinden sich bereits 86 Millionen Tonnen Plastik in den Weltmeeren. 

Quelle: https://www.bund.net/fileadmin/user_upload_bund/publikationen/chemie/chemie_plastikatlas_2019.pdf

Informationen über die Gefahren von Plastik in Meeren für Tiere, Natur und Menschen gibt es hier:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen